Grabenfräsen

Leitungen verlegen leicht gemacht.

Neuste Technologie ermöglicht das Verlegen von Entwässerungsleitungen in einem Arbeitsschritt.

 

Speziell an unserem Verfahren

  • Diamatwerkzeuge für das Fräsen in allen Bedingungen
  • Sehr kosteneffizient aufgrund des einzigartigen Verhältnisses von Rohrdurchmesser zu Fräsbreite (100/120 zu 125)
  • Mehr Mobilität und geringe Installationskosten aufgrund Schlepperanbau
  • Mehr Möglichkeiten in Grenzbereichen aufgrund neuer Tiefenführungstechnologie

Einsatzbereich

  • Bewässerungsleitungen
  • Entwässerungsleitungen
  • Abwasserleitungen
  • Elektrokabel und Lichtwellenleitungen
  • Fernwärmeleitungen

 Eckpunkte

  • Max. Grabentiefe: 1.8m
  • Grabenbreite: 125mm - 300mm
  • Durchschnittliche Fräsleistung: 200m/h
  • Einbringen von Überdeckungsmaterial: unbegrenzt, stufenlos einstellbar
  • Niveauregulierung: Integrierter Laser
  • Speziell Drainage: Mit dieser Lösung ist es erstmals möglich bei 125mm Kiesschlitz-Breite ein PE 100mm Rohr (innen) zu verbauen. Somit können Sie Kosten/Wirkung optimieren

Wir bieten Ihnen eine Komplettlösung! Transport, Umschlag, Einbau

 

Tags: Grabenfräse Seeland, Grabenfräse